Volkswagen Kongress Andalusien


Abendveranstaltung

Abendveranstaltung im Kloster Monasterio de la Victoria in El Puerto de Santa Maria.

Der Umbau der denkmalgeschützten Klosteranlage mit einer Kathedrale aus dem
16. Jahrhundert zu einer modernen Abend- und Club-Location erforderte einen
besonders sorgfältigen Umgang mit der vorhandenen Bausubstanz. Der Innenhof
des Klosters wurde mit einem 700 m² großen Dach überspannt, um die spekta-
kuläre Show im ausgebauten Klosterinneren mit Sängern, Tänzern und fahrenden
Autos zu realisieren. In den Kreuzgängen und in den Klostersäalen wurden die
täglich 500 Gäste kulinarisch verwöhnt. Im Anschluß an die Show wechselten die
Gäste in den „Urban Jungle Club“ in die Kathedrale. Zentral im Kirchenschiff
befand sich die Cocktailbar und in den Seitenschiffen waren mehrere Nischen zu
Loungebereichen ausgebaut worden. Der ehemalige Altarbereich an der Stirnseite
wurde als Bühne umgestaltet, auf der sich zwei Tiguane sowie die Künstler
präsentieren konnten.