First Contact Dresden


Interne Präsentation der Phaeton-Studie sowie Vorstellung der Gläsernen Manufaktur
Dresden als Produktions- und Entwicklungsstätte des neuen Phaeton.

Planung und architektonische Umsetzung eines Businessmeetings und der verschiedenen
Präsentationsstationen in der Manufaktur. Architektonische Ausgestaltung einer Abend-
veranstaltung für 150 Gäste am Tag im Innenhof des Hotel Kempinski im Taschenberg Palais.
Planung eines transparenten Veranstaltungszeltes inkl. der Gestaltung des Innenbereiches
zu einem Luxusappartement mit Unterteilung in diverse Wohneinheiten. Entwurf, Planung
und Ausarbeitung der Infrastruktur sowie der verschiedenen Wohn- bzw. Gästeeinheiten
inkl. der Nutzungsobjekte.

Auftraggeber: Volkswagen AG